Behandlung

Sowohl die gesetzlichen, wie auch die privaten Krankenkassen haben in ihrem Leistungsangebot die Behandlung psychischer Erkrankungen aufgenommen. Als krankheitswertige Störungen gelten, um die häufigsten Erkrankungen zu nennen:
- Depressionen
- Ängststörungen
- Störungen nach einem traumatischen Erlebnis oder als Reaktion
  auf eine ungewöhnliche Belastung im Leben
- Zwangsstörungen
- Somatoforme Störungen
- Eßstörungen
- Persönlichkeitsstörungen.

Die psychotherapeutische Sprechstunde
dient der Abklärung des notwendigen Behandlungsbedarfs, sowie der Vermittlung von Behandlungsangeboten zu einem Störungsbild und ggf. der Feststellung von Behandlungszielen.
Anschließend erfolgt, abhängig vom Ergebnis der Besprechnung, die Zuweisung zu einer Akutpsychotherapie oder probatorischen Sitzungen zur Beantragung einer Kurzzeit- oder Langzeittherapie.

Sofern eine stationäre Behandlung im Vorfeld stattgefunden hat (REHA, LVR-Kliniken), wird der ausführliche Entlassungsbericht in der ersten Sitzung der psychotherapeutischen Sprechstunde benötigt.


 

                   Copyright © 2010  Alle rechte Vorbehalten.

Frau Reinartz
hintergrund
Psychotherapeutische Praxis. Verhaltenstherapie
Behandlungszeiten

Behandlungen finden Montag bis Donnerstag in der Zeit von 
10
– 18 Uhr nach individueller Absprache statt.

           HOME

    BEHANDLUNG

        KONTAKT

        ANFAHRT

    PRAXISRÄUME
Psychotherapeutische Praxis Dipl. - Psychologin Gisela Reinartz  · Alte Landstr. 33 - 50171 Kerpen  Tel.02237-55834  Fax 02237-591239· Impressum